JUNIMOND

21Jun(Jun 21)10:00 pmJUNIMONDFreitag (21.6.) 22 Uhr bis Montag (24.6.) 10 Uhr ohne Stopp

EVENT DETAIL

KULTURPROGRAMM

ROSA GROLL & AMANDA HEUMANN

Akrobatik

Samstag und Sonntag, 22. und 23. Juni, jeweils um 18:00 Uhr

Rosa, geboren und aufgewachsen in Stuttgart entdeckte schon in jungen Jahren durch den Jugendzirkus „Calibastra“ ihre Liebe für die Artistik. Ihre Leidenschaft für den Zirkus brachte sie nach dem Abitur nach Amerika, wo sie für ein Jahr als Artistin und Trainerin beim „Circus Mojo“ arbeitete.

Anschließend folgte eine mehrjährige Tanzausbildung zur Bühnentänzerin bei „Balance1“ in Berlin. Nebenbei absolvierte sie eine Ausbildung zur Artistin an der IVA Internationalen Varieté Akademie und bei der ehemaligen Kontorsionistin Nicole Gerstner.

Amanda ist eine ausgebildete Zirkusartistin aus Berlin. Sie begann im Alter von 9 Jahren mit der Rhythmischen Sportgymnastik und hat nach ihrer Sportlichen Laufbahn eine Ausbildung zur staatlich geprüften Artistin bei der Etage- Schule der darstellenden Künste e.V. begonnen. Amanda ist spezialisiert auf Hair Hanging und Kontorsion. Sie verbindet in Ihren Acts Elemente des klassischen Zirkus in einem zeitgenössischen Kontext.

https://www.instagram.com/amanda.circus https://www.instagram.com/rosalisacontortion/


BAMBI & ENTE

Live Ambient

Sonntag, 23. Juni, 8:00 Uhr

Processed with VSCO with g6 preset

Bambi & Ente stellen die Textur des Klangs und die Fähigkeit, mit Elektronik virtuelle akustische Räume zu schaffen, selbst in den Mittelpunkt des Komponierens. Die sich langsam verändernden Klanglandschaften ermöglichen der Hörer*in viele Ebenen der Aufmerksamkeit, ohne eine zu erzwingen. Das Eintauchen ist der eigentliche Punkt: Wir machen Musik, um darin zu schwimmen, zu schweben, sich darin zu verlieren.

http://bambiente.com/

https://www.facebook.com/bAMBIundENTe


YUPP REGELER

Closeup-Zauberer

Sonntag, 23. Juni, 18:00 Uhr

Wenn eine Münze hinterm Ohr hervorgeholt wird, dann kennt man das. – Wird allerdings ein Ohr hinter einer Münze hervorgezaubert, dann kann es sein, dass man es mit dem Ausnahmemagier Yupp, alias Guapo Amazoni zu tun hat. Mit vielen Tricks in Anzug und Taschen bewegt sich Yupp über die Party und zaubert closeup überall dort, wo ein kurzweiliges Intermezzo der wundersamen Art erwünscht ist.

http://www.yupp-regeler.com 


LOS KAMER

Konzert

Sonntag, 23. Juni, 22:00 Uhr


Los Kamer sind ein globales Phänomen: mexikanischer Balkan, serbische Mariachi, Slivovitza oder Tequila. Das weiß die Band vermutlich oft selbst nicht mit Sicherheit zu sagen. Auf einem wilden Ritt durch die von der Welt gegebenen Stilistiken, schaffen Los Kamer ihren eigenen Stil: Mex Balkan. Mit einer pedantischen Unermüdlichkeit bereisen die Mexikaner bereits seit vier Jahren die europäische Festival- und Clubszene und können langsam ein Netzwerk von Fans und Freunden vorweisen. Ob englisches Flagschiff-Festival in den Midlands, Straßenmusik in Mitteldeutschland oder Vernissage in Venedig. Los Kamer sind genauso flexibel wie ihre künstlerische Agenda. Auf drei Alben kann die Band bereits zurückblicken, deren Produktion die Gruppe weiter zusammen geschweisst hat. Wie von echten (mexikanischen) Gypsies nicht anders zu erwarten, weiß auch niemand so richtig, wo die Reise weiter hingehen wird. Mit Sicherheit lässt sich nur festhalten, dass getanzt, gelacht und auch geweint werden darf.

https://www.instagram.com/loskamer