Kultur

programm

Im November darfst Du im Sisyphos folgende Kultureier löffeln:


Am Wochenende 1. - 4. November


KARPOV NOT KASPAROV

Liveband, Synth-Pop, Oriental-psychedelic

Einer der spannendsten Exportprodukte aus Osteuropa ist "Karpov not Kasparov". Als die Band anfing, Musik zumachen, folgte sie den Regeln und Strategien des Schachspiels. Wirktkompliziert, aber was hinten rauskommt, ist auf den ersten Beat tanzbarund setzt den Zuhörer mit klassischen Klangbilder und orientalischen Aromen Schachmatt.

Wann & Wo?
Samstag 3. November, 1-3 Uhr (morgens), Lord Inn

Mehr Infos:
https://karpovnotkasparov.bandcamp.com

.
..
.....

CATS AND BREAKKIES

Liveband, Organic Techno

Cats & Breakkies, das sind vier junge Berliner mit Jazz im Herzen und Techno in den Genen. In klassischer Band-Besetzung – E-Gitarre, Bass, Schlagzeug, Keys – rocken sie jederzeit ein instrumentales DJ-Live-Set auf Bühnen, Floors und Festivals. Immer tanzbar, mit Mut zu elegischen Melodien, opulenten Breaks und satten Flächen überzeugen sie vor allem durch die Präzision im Spannungsaufbau und die klangliche Weite ihrer Arrangements. Nach ihrem 2015 erschienenen Debütalbum organic electro, in produzentischerZusammenarbeit mit David August, wurden sie 2016 für den „Bremer Jazzpreis 2016“ in der Kategorie „Jazz& Electronics“ nominiert, es folgten zahlreiche Auftritte auf Festivals und in Clubs, u.a. in der Kantine am Berghain, dem Tallinn Music Festival und dem Festival Berlistanbul. Mit spectral haben sie 2018 noch einmal eine Schippe drauf gelegt. In zehn Tracks, die zusammen drei eigenständige Kurzsets ergeben, weben sie kunstvoll klangliche und metrische Schichten ineinander, bohren dicke Disco-Bretter, liefern perfekte build up- und drop-Dramaturgie – und machen vor allem auf entspannte Weise unheimlich viel Druck. Cats & Breakkies, dasist eleganter, schnörkelloser Live-Techno aus Berlin.

Wann und wo?
Sonntag, 22 Uhr in der Scheune

Mehr Infos:
https://www.catsandbreakkies.com

.
..
.....


Am Wochenende 15. - 18. November


AYZAT

Liveband, Oriental-Folk-Bounce-Beats

Der Waliser Robert LeeFardoe erzählt seinen musikalischen Werdegang aus der britischen Singer-Songwriter-Szene nach Berlin mit perkussiv betontem Gitarrenspiel und voluminöser Stimme. In seinen Texten werden dem Zuhörer teils selbst Erfahrenes und teils fantasievolle Erzählungen zugänglich gemacht. Sein unerschöpfliches Liederrepertoir bearbeitet Rob zusammen mit dem Berliner Beatboxer "Das Friedel", der seit Jahren Sessions und Open-Mic-Bühnen in der Berlin, Europa und weltweit erobert. Komplettiert wird der Sound durch denAkustik- und E-Gitarristen Ramon Jorek und den Bassisten Phips Witt, deren Stilmittel aus Weltmusik und Blues schöpfen. Durch das Zusammenspiel der Band eröffnen sich diverse Klangbilder, die sich von klassischen Genredefinitionen lösen. Die intensive Kommunikation auf der Bühne, ihre große Klangfülle und ihre verblüffende Dynamik sind Markenzeichen dieser Band an der Schnittstelle von elektronischer und instrumentaler Populärmusik. Im Jahr 2019 hat sich die Formation von „Plan Beat“ in „AyZat“ umbeannt.

Wann & Wo?
Sonntag, 17. November, 1-3 Uhr, Lord Inn

Die Band bei Facebook:
https://www.facebook.com/ayzattheband

.
..
.....

IL CIVETTO

Liveband, Globale Tanzmusik

Global Pop mit Tiefgang - das ist Il Civetto. Nach ihrem Debütalbum vor drei Jahren ist ihre Fangemeinde stetig gewachsen. Es hat sich herumgesprochen, dass Il-Civetto-Konzerte mitreißend und magisch sind. Ein ekstatisches Musikerlebnis, nie zu brachial, immer tanzbar - auf Platte, wie im Konzertsaal. Nach mehreren Deutschlandtourneen mit insgesamt mehr als 300 Konzerten, Auftritten beim MS Dockville, dem Fusion Festival, Montreux Jazz Festival,dem 3000° oder bei den Anti-G20 Protesten in Hamburg, begeistert die Band inzwischen auch ein internationales Publikum von Istanbul bis Kopenhagen. Schön, dass sie dem Sisy treu bleiben!

Wann & Wo?
Sonntag, 17. November, 22 Uhr, Scheune

Mehr Infos:
http://ilcivetto.de

.
..
.....


Am Wochenende 29. November - 2. Dezember:


THERAZZZONES

Beatbox-Band

he Razzzones sind vier Beatboxer, die faszinierende Töne aus ihren Stimmen zaubern. Nur mit Mund und Mikrofon erzeugensie Geräusche, Songs und ganze Klangwelten. Sie überraschen mit einer stimmlichen Variationsfülle, die kaum vorstellbar ist. The Razzzones verstehen es, verschiedenste Musikrichtungen miteinander zu verbinden und uns in ihren Kosmos aus Geräuschen, Songs und Beats zu entführen.

Wann& Wo?
Sonntag, 1. Dezember um 22 Uhr in der Scheune

Mehr Infos:
https://razzz.de/the-razzzones

.
..
.....

YONIVERSUM

Muschi-Workshop

Backstunde mit dem feministischen Kollektiv „Yoniversum“: Diese hübschen Kunstwerke aus Fimo und Perlen sind zwar nicht essbar – aber verdammt heiß. Vulva kneten, verzieren, ab in den Ofen und fertig! Kommt gut am Weihnachtsbaum oder als Schmuckstück. Merry clitmas <3

Wann & Wo?
Sonntag, 1. Dezember, ab 18 Uhr im Kaffeehaus

Mehr Infos:
https://www.facebook.com/youryoniversum

.
..
.....

THE NEW TEMPELHOF

Musik & Tanz

In der Kollobaration 'The New Tempelhof' kombinieren Nicolas Engel und Tyresse Bracy Klaviermusik und Tanz auf äusserst hypnotische Art.

Wann & Wo?
Sonntag im Kaffeehaus, genaue Zeit noch offen

.
..
.....


Viel mehr Kulturhäppchen gibt es auf derParty zu entdecken!