Kultur

programm

Im Oktober darfst Du folgende Kultureier löffeln:


AmNichtgeburtstag, 2. - 8. Oktober


SECRET ACT

Konzert

Super-Sonder-Überrauschung zum Nichtgeburtstag! Enhält zahlreiche Sterne.

Dienstag zu Mittwoch 2./3. Oktober, 4 Uhr, Hammahalle

.
..
.....

THE PERFORMANCE BAR

Großartiges Kleinkunstspektakel

This transformable stage/bar blurs the boundaries between café and theatre, bar and stage, artist and audience. The Performance Bar presents all kinds of acts that span across the categories of art and entertainment. A seemingly normal evening out suddenly becomes an adventure when performers jump on the bar and present everything from the low-brow to the profound, never takinglonger than it takes you to drink your pint of beer. Get ready for an unforgettable experience which will have you on the edge of your bar-stool.

Fr. 5.10. & Sa. 6.10. je 22-8 Uhr und So. 7.10. ab 19 Uhr.

.
..
.....

BUDZILLUS

Konzert

Budzillus machen unzurechnungsfähigen Balkanpunk, verspielt wie ein junger Affe, musikalisch ein wüster Stilmix, mal Swing, mal Ska, oft Polka. Die Liedzeilen werden herausgeschleudert, wie man Wodkagläser an die Wand knallt, möge das Heute zerschellen, damit morgen das Glück lacht. Zum Nichtgeburtstag stürzen sie das Sisyphos in einen mitreißenden, dionysischen Exzess.

Sonntag, 7. Oktober, 22 Uhr, Dampfer

.
..
.....

STEPHEN PAUL TAYLOR

Konzert

Mit seinen Auftritt zwischen Sonnenallee und Kottbusser Tor wurde er erst zur Berliner Szene-Größe, dann über das Netz bekannt und ist nun europaweit ein gern gebuchter, weil originärer Act: „Everybody knows shit('s) fuck(ed)“ - diese Erkenntnis macht, wenn Taylor sie vorträgt, ungemein gute Laune. Nicht verpassen!

Samstag/Sonntag, 6./7. Oktober, 2 Uhr

.
..
.....

HEART CHOR

Chor Unplugged

Der Heart Chor ist ein transnationaler, querfeministischer Chor aus dem Herzen Neuköllns. Damit wir den sommerlichen Strandtänzen nochmal so richtig schön hinterherschwelgen können, präsentiert uns das Ensemble Hits zum Mitsingen und als iTüpfelchen ein paar All-Time-Favorites aus den Tiefen des Weltalls.

Samstag, 6. Oktober, 22:30 Uhr, Strand

.
..
.....


Am 19-.22. Oktober


NEVER BEEN TO AFRICA

Konzert

Never Been to Africa is a band that carries you through an authentically naïve perspective and deep love for the African pulse, before throwing you heavily on the dance floor.
The music is instrumental, raunchy and stripped down, leaving space for the percussion and twisting guitar lines to bite you directlyin the knees. The solos are short, the arrangements are exiting, and attimes things get psychedelic. One of the musician's circus/theatrical background brings spontaneous forms of interaction with the crowds, varying in each show.

Samstag/Sonntag, 20./21. Oktober, 2 Uhr

.
..
.....


Am 26-.29. Oktober


STIXONSPEED

Konzert

Stixonspeed neunzig Minuten Schlagzeuginferno vom Feinsten. Rhythmischer Fortbildungskurs für Raver oder Rückbildungskurs für Jungle- und Drum'n'Bass-Heads? Egal: Jan Pfennig ist eins mit seinem Kit und gibt dem Tanzbein den Turbo.

Sonntag, 28. Oktober, 22 Uhr, Dampfer


Viel mehr Kulturhäppchen gibt es auf der Party zu entdecken!